Ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb 2016 Die Azubis von DREWAG gehören zu den Besten

Preisverleihung IHK

Stephan Hänel (2.v.r.) während der Auszeichnung der IHK Dresden, bei der auch Stanislaw Tillich, Ministerpräsident von Sachsen (li.), anwesend war.

Die sächsischen Industrie- und Handelskammern (IHKs) Chemnitz, Dresden und Leipzig haben am 10. November 2016 im Rahmen einer Festveranstaltung im Militärhistorischen Museum Dresden die erfolgreichsten Jungfacharbeiter des Jahres 2016 ausgezeichnet.

Die Festrede hielt Stanislaw Tillich, Ministerpräsident des Freistaates Sachsen. Gemeinsam mit Dr. Günter Bruntsch, Präsident der IHK Dresden, überreichten er im Anschluss den 60 Berufsbesten der Abschlussprüfungen 2016 (darunter 28 junge Frauen und 32 junge Männer) die Anerkennungsurkunden und Pokale. Voraussetzung für den Bestentitel war ein Ergebnis von mindestens 91,5 von 100 möglichen Punkten sowie das beste Ergebnis aller Auszubildenden innerhalb eines Berufsbildes.

Stephan Hähnel, Azubi zum Anlagenmechaniker bei der DREWAG gehörte zu den Besten der Besten. Er ist nun frischgebackener Jungfacharbeiter in der Abteilung Kraftwerkstechnik. Im Rahmen der Ehrung der besten Prüfungsabsolventen erhalten auch die Ausbildungsbetriebe die Auszeichnung "Ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb 2016".