Mechatronikerin/ Mechatroniker

Ausbildungsinhalte:

  • Drehen und Fräsen
  • Gas- und Elektroschweißen
  • Speicherprogrammierbare Steuerungen
  • Installation in der Elektrotechnik
  • Steuerungs- und Regelungstechnik
  • Elektronpneumatik, -hydraulik

Das lernen Sie

Mechatroniker/-innen bauen aus mechanischen, elektrischen und elektronischen Bestandteilen komplexe mechatronische Systeme. Sie lernen dabei mechanische Arbeiten genauso kennen wie das Programmieren von Anlagen und das Installieren zugehöriger Software.


Das können Sie danach machen

Mechatroniker/-innen arbeiten in unseren Wasser- und Heizkraftwerken und im Fernwärme- und Gasverteilungsnetz. Sie betreuen Anlagen und werden ständig dazulernen, da sich Elektronik und Informationstechnik weiterentwickeln. Sie können sich auch zum Industriemeister und zum Technischen Betriebswirt weiterbilden.


So sind Sie

Sie arbeiten sorgfältig. Mathematik, Englisch und Informatik helfen, Messwerte und Software zu verstehen. Beim Installieren von Systemen sind Kenntnisse in Werken und Technik von Vorteil.

Ausbildungsdauer

3,5 Jahre


Beginn der Ausbildung

19. August 2019


Ausbildungsort

Dresden


Theoretische Ausbildung

Berufliches Schulzentrum für Elektrotechnik Dresden
Strehlener Platz 2
01219 Dresden


Voraussetzungen

Realschulabschluss, Abitur oder Fachhochschulreife
 

Ihr Ansprechpartner

Uwe Düvel

Uwe DüvelAusbildung

Kontakt

Kontaktieren Sie uns

Die mit einem Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Anrede *