Veranstaltungen

21. Aug. Ausstellung mit Schwarz-Weiß-Porträts
Dresdner Künstler im Blick von Gabriele Seitz und Kollegen

Dresdner Künstler im Blick von Gabriele Seitz und Kollegen (Teil 2)
ab 21. August im DREWAG-Treff - World Trade Center
Ecke Freiberger/Ammonstraße, 01067 Dresden

"Mir liegt der Mensch und die Beachtung seiner Würde am Herzen." Gabriele Seitz

Mit den analogen Schwarz-Weiß-Porträts von Gabriele Seitz stellen wir in dieser Ausstellung die Künstler neben ihren Werken in den Fokus. Es ist etwas Besonderes in den Fotografien, die Dresdener Künstlerinnen und Künstler ins Blickfeld rücken. Gabriele Seitz will mit ihnen nicht nur den Typ des Künstlers vorstellen, sondern seine Mimik, Sensibilität und Einzigartigkeit herausstellen. Die Fotografin arbeitet allein mit natürlichem Licht und einer perfekten Handhabung der analogen Technik. Die Fotografien bieten Einblicke in das Innere der Künstler als Rückseite ihrer Kunst und als "lebendiger Kommentar" zu ihr.

Mehr erfahren...

 

12. Nov. Führung Gasturbinen-Heizkraftwerk Nossener Brücke
Beginn der Führung ist 16:00 Uhr.

Gasturbinen-Heizkraftwerk Nossener BrückeDie öffentliche Besichtigung findet im Gasturbinen-Heizkrafwerk Nossener Brücke, Oederaner Straße 21, 01159 Dresden statt.

Mindestalter 14 Jahre, bitte tragen Sie festes Schuhwerk.

Bitte melden Sie sich unter Telefon 0351 860-4444 an. Vielen Dank!

14. Nov. Smart City: Morgen ist heute
Die Ideenkonferenz am 14. November 2019 im Kleinvieh in Dresden

Mobilität in Sachsen: Heute handeln, Zukunft mitgestalten

Selbstfahrende Autos, künstliche Intelligenz und Sharing-Angebote, mit denen der Besitz eines Autos hinfällig wird – all das gilt unter Fachleuten immer wieder als Paradebeispiel für die vernetzte, digitale Stadt von morgen.

Vorträge von DREWAG/DREWAG NETZ:

  • Carsten Wald | Pro - Contra: Die Mobilitäts-Debatte | 17:00 Uhr
  • Frank Wustmann | Dresden gestaltet die Mobilität von morgen | 18:45 Uhr

Mehr erfahren...

26. Nov. Führung im Historischen Fernwärmekanal
Beginn der Führung ist 16:00 Uhr.

Historischer FernwärmekanalDie öffentliche Besichtigung findet im Historischen Fernwärmekanal, Brühlsche Gasse, direkt unter dem Brückenbogen statt.

Mindestalter 14 Jahre.

Bitte melden Sie sich unter Telefon 0351 860-4444 an. Vielen Dank!

 

alle Veranstaltungen anzeigen

Franzis Facts

 

 

Aktuelle Fakten rund um die Themen Strom, Gas, Wasser, Fernwärme und -kälte werden verständlich erklärt – das sind „Franzis Facts“.

mehr Fakten mit Franzi