Trinkwasserqualität Frisches Wasser für Dresden

Trinkwasser für DresdenDie Qualität des Dresdner Trinkwassers wird ständig kontrolliert. Unser hauseigenes Labor stellt sicher, dass unser Wasser rein ist - und so klar und frisch schmeckt, wie Sie es gewohnt sind. Jedes Jahr analysieren wir dafür 12.000 Proben. Der Lohn: Unser Wasser unterschreitet alle Grenzwerte der Trinkwasserverordnung, in den meisten Merkmalen sogar erheblich.

Die Versorgung der Stadt Dresden erfolgt mit Trinkwasser aus den Wasserwerken Coschütz - bei diesem Trinkwasser handelt es sich um aufbereitetes Oberflächenwasser aus dem Talsperrensystem Klingenberg/Lehnmühle im Osterzgebirge -, Hosterwitz und Tolkewitz (in letztgenannten Wasserwerken wird ein Gemisch aus der Elbe landseitig zufließendem Grundwasser und Uferfiltrat der Elbe aufbereitet). Im Dresdner Norden werden die Ortsteile Marsdorf, Schönborn sowie der Bereich "Zur alten Ziegelei" in Weixdorf mit Trinkwasser aus dem Trinkwasserzweckverband Röderaue versorgt.

Durch die wechselnden Entnahmesituationen im Versorgungsgebiet und auch aus betriebstechnischen Gründen kann kein konstantes Mischungsverhältnis der Reinwässer angegeben werden. Die Materialauswahl für Trinkwasserinstallationen ist auf der Grundlage der Analysenwerte aller Wasserwerke unter Beachtung der möglichen Schwankungsbreite und der maßgeblichen technischen Normen vorzunehmen.

Trinkwasserkarte
Versorgungszone 1 - Wasserhärte: weich Trinkwasser aus dem Wasserwerk Coschütz
Altfranken Ockerwitz
Brabschütz Pennrich
Briesnitz Plauen
Coschütz | Gittersee Podemus
Gompitz Räcknitz | Zschertnitz
Gorbitz Rennersdorf
Kleinpestitz | Mockritz Roitzsch
Leuteritz Steinbach
Merbitz Unkersdorf
Mobschatz Zöllmen
Naußlitz  
Analysedaten des Wasserwerks Coschütz (PDF, 16 kB)
Versorgungszone 2 - Wasserhärte: mittelMischzone, Trinkwasser aus den Wasserwerken Coschütz, Tolkewitz und Hosterwitz
Blasewitz Löbtau
Cossebaude | Oberwartha Lockwitz
Cotta Niedersedlitz
Friedrichstadt Pirnaische Vorstadt
Großzschachwitz Prohlis
Gruna Reick
Innere Altstadt Seevorstadt-Ost | Großer Garten
Innere Neustadt Seidnitz | Dobritz
Johannstadt Strehlen
Kleinzschachwitz Striesen
Laubegast Südvorstadt
Leuben Tolkewitz | Seidnitz-Nord
Leubnitz-Neuostra Wilsdruffer Vorstadt | Seevorstadt-West
Analysedaten der Wasserwerke Coschütz, Tolkewitz und Hosterwitz (PDF, 16 kB)
Versorgungszone 3 - Wasserhärte: mittelTrinkwasser aus dem Wasserwerk Hosterwitz
Hosterwitz | Pillnitz  
Analysedaten des Wasserwerks Hosterwitz (PDF, 17 kB)
Versorgungszone 4 - Wasserhärte: mittelMischzone, Trinkwasser aus den Wasserwerken Coschütz und Hosterwitz
Albertstadt Leipziger Vorstadt
Äußere Neustadt Loschwitz | Wachwitz
Bühlau | Weißer Hirsch Mickten
Dresdner Heide Pieschen-Nord | Trachenberge
Flughafen | Industriegebiet Klotzsche Pieschen-Süd
Gönnsdorf | Pappritz Radeberger Vorstadt
Hellerau | Wilschdorf Schönfeld
Hellerberge Trachau
Kaditz Weißig
Klotzsche Weixdorf (Süd)
Langebrück  
Analysedaten des Wasserwerks Coschütz (PDF, 16 kB)
Analysedaten des Wasserwerks Hosterwitz (PDF, 17 kB)
Versorgungszone 5 - Wasserhärte: mittelFremdeinspeisung Trinkwasser von Wasserversorgung Bischofswerda GmbH
Schönborn Weixdorf (Nord) | Marsdorf
Trinkwasserqualität in Marsdorf, Schönborn und Weixdorf (Nord) (PDF, 16 kB)

Tarife und Preise

  Preis in €/m³
(ohne Umsatzsteuer)
Endpreis* in €/m³
(inkl. Umsatzsteuer)
Arbeitspreis 2,00 2,14


Grundpreis: Der Grundpreis wird nach folgender Staffelung berechnet.

Zählergröße max. Durchfluss (m³/h) Grundpreis/Monat
(€ ohne Umsatzsteuer)
Grundpreis/Monat*
(€ inkl. Umsatzsteuer)
Qn 2,5/ Q3 4 bis 5 7,65 8,19
Qn 6/ Q3 10 bis 12,5 15,30 16,37
Qn 10/ Q3 16 bis 20 30,60 32,74
DN 50/ Q3 25 bis 30 204,50 218,82
DN 80/ Q3 63 bis 80 327,00 349,89
DN 100/ Q3 100 bis 120 511,00 546,77
DN 150/ Q3 160 bis 300 715,00 765,05
DN 200 bis 500 1.022,00 1.093,54


* Die Endpreise beinhalten die gesetzliche Umsatzsteuer (zurzeit 7 %). Preisblatt gültig ab 01.04.2013

Qn = Nenndurchfluss in m3/h
Q3 = Dauerdurchfluss in m3/h
DN = Nenndurchmesser in mm

 

Haben Sie noch Fragen? Wir helfen Ihnen gern weiter!

DREWAG-Treff

Service-Telefon

0351 860-4444
Mo. - Fr. 07:00 - 19:00 Uhr

DREWAG-Treff im WTC

Ecke Freiberger/Ammonstraße
Mo. - Fr. 09:00 - 19:00 Uhr
Sa. 09:00 - 13:00 Uhr