Die DREWAG ist Partner von MOBI

Mobi-Punkt

Mit neuen Mobilitätskonzepten will die Landeshauptstadt Dresden für weniger Lärm und Schadstoffe sorgen. Die DREWAG unterstützt die Landeshauptstadt bei der Umsetzung dieser Ziele. Die MOBI-Punkte leisten dazu einen wichtigen Beitrag.

Die DREWAG wird an 24 MOBI-Punkten Ladeinfrastruktur für Elektroautos errichten. Dresdnerinnen und Dresdner, Pendler sowie Gäste unserer Stadt können damit die umweltfreundliche Variante des Autofahrens nutzen. Zugleich bietet sich die Möglichkeit, weitere Mobilitätsangebote zu nutzen und einfach mal umzusteigen – in den ÖPNV oder auf ein E-Bike.

Seit acht Jahren engagieren sich die Stadtwerke für die Elektromobilität und die damit verbundene Ladeinfrastruktur. Bereits jetzt findet man öffentliche Ladesäulen von der DREWAG an 19 Standorten in Dresden. Aktuell werden diese Ladesäulen schrittweise in das e-Roaming-System eingebunden. Dadurch werden Zugang und Abrechnung noch einfacher. Darüber hinaus hat die DREWAG einen Teil ihres Fuhrparks auf Elektrofahrzeuge umgestellt.

Der erste Mobilitätspunkt wurde am 21.09.2018 in Dresden auf dem Pirnaischen Platz eröffnet. Weitere Mobilitätspunkte, wie

  • Elbepark
  • Fetscherplatz
  • Reisewitzer Straße
  • Schillerplatz

werden im Jahr 2019 dazukommen.