Pressemitteilungen

Dresden, 23.04.2012
Reduzierter Eintritt in Pillnitzer Schlosspark für DVB- und DREWAG-Kunden

Dresden, 23.04.2012   
 
Für Stammkunden der DREWAG und der Dresdner Verkehrsbetriebe AG (DVB) halbiert sich der Preis einer Jahreskarte für den Besuch des Pillnitzer Schlossparks. Unter dem Titel „Gartenfreund für ein Jahr“ kostet die spezielle Dauerkarte dann lediglich 4,00 statt der sonst fälligen 8,00 Euro. Diese Vergünstigung gilt für alle, die beim Kauf eine DREWAG-Kundenkarte oder eine Abo-Monatskarte bzw. Jahreskarte der DVB vorlegen. Damit soll vor allem Dresdnerinnen und Dresdnern eine preisgünstige Möglichkeit für den regelmäßigen Besuch der Pillnitzer Gartenlandschaft ermöglicht werden. Für Touristen ist dagegen die Tageskarte für 2,00 Euro interessant.  
 
„Die Proteste gegen den Eintritt in den Park Pillnitz sind nachvollziehbar. Allerdings ist es auch verständlich, dass der Freistaat mit dem Betrieb Schlösser und Gärten nach Finanzierungsmöglichkeiten für den Unterhalt dieser einzigartigen Gartenanlage sucht. Genau aus diesem Grund bin ich sehr dankbar, dass die städtischen Unternehmen DREWAG und DVB jetzt ihren Kunden eine so preiswerte Lösung anbieten können“, sagt Oberbürgermeisterin Helma Orosz. „Für alle Dresdnerinnen und Dresdner die den Park regelmäßig nutzen wollen, ist damit die finanzielle Hürde deutlich gesenkt.“
 
Das DREWAG-Kundenkartenangebot gibt es seit dem Jahr 2001. Bisher haben rund 67.000 DREWAG-Kunden die Karte beantragt. Das geht telefonisch unter 0351 860 4444, online über www.drewag.de, schriftlich an die Adresse des Versorgungsunternehmens oder gleich persönlich im DREWAG-Treff am WTC. Schon bei knapp 200 Partnerunternehmen aus den unterschiedlichsten Bereichen von A wie Autoservice bis Z wie ZOO in Dresden können Inhaber einer DREWAG-Karte Vergünstigungen und Rabatte in Anspruch nehmen. Nun kommt auch der Schlosspark in Pillnitz hinzu. Mehr Infos unter: www.drewag.de/kundenkarte.
 
Die Rabattierung kann auch von den etwa 80.000 Stammkunden der DVB in Anspruch genommen werden. Das betrifft alle Abo-Monatskarteninhaber, Jobticket- und Jahreskartenbesitzer. Neben der Vergünstigung für den Pillnitzer Schlosspark können diese Stammkunden mit ihrer Karte kostenlos die Kleinzschachwitzer Elbfähre benutzen und sogar ein Fahrrad mitnehmen. Insofern lohnt sich die Anschaffung einer ÖPNV-Dauerkarte nicht nur aus Gründen der umweltfreundlichen Mobilität sondern birgt auch eine Reihe zusätzlicher Vorteile.    
 
„Wir freuen uns außerordentlich, dass es der Oberbürgermeisterin gelungen ist, diesen Rabatt für DVB- und DREWAG-Kunden zu vereinbaren und damit den Beginn einer Partnerschaft zwischen den Stadtunternehmen und den Staatlichen Schlössern und Gärten zu begründen“, so Reiner Zieschank, Geschäftsführer der DREWAG und Vorstand der Dresdner Verkehrsbetriebe.
 
 
Ihre Ansprechpartner für Rückfragen: Gerlind Ostmann (DREWAG), Tel. 0351 8604936,

Falk Lösch (DVB),  Tel. 0351 8571194, Kai Schulz (Stadt Dresden), Tel.:  0351 4882681
 



Zurück